Rückruf Kontakt Galerie
Historie

Unternehmen

Historie

Über 100 Jahre jung – die Historie der Paul König GmbH

Namensgeber der Firma ist der 1884 geborene Paul König, der 1911 in Hankensbüttel sein eigenes Baugeschäft eröffnete. In der Folgezeit war die Entwicklung der Firma an die Turbulenzen des 20. Jahrhunderts gebunden – zwei Weltkriege führten zu personellen Verlusten der Familie und Stillständen der Bautätigkeit. Zu den ersten realisierten Bauprojekten der Firma König gehörte neben einigen Wohngebäuden auch die Hankensbütteler Volksbank.

1955 stieg Sohn Karl-Heinz König ins Unternehmen ein. Zu den seit 1946 realisierten Projekten zählen einige landwirtschaftliche Gebäude, die Kläranlage Sandfang und das Gymnasium Hankensbüttel. Es folgten zahlreiche Projekte, mit denen sich die Firma König einen festen Platz als regionales Bauunternehmen sicherte, darunter zum Beispiel die Isernhagener Molkerei, aber auch so unterschiedliche Vorhaben wie Büro- und Schulgebäude, Privathäuser und Freibadsanierungen.

Seit den 80er Jahren leitet Paul-Tobias König das Familienunternehmen, das mit zahlreichen privaten und gewerblichen Projekten seinen Rang als regionaler Qualitätsanbieter der Bau- und Betonbranche gesichert hat.

Details zur Firmengeschichte finden Sie in unserer Veröffentlichung zum 100jährigen Jubiläum.

Sie wünschen ein Beratungsgespräch?

Sollten Sie Fragen zu unseren Angeboten haben oder sich allgemein Beraten lassen wollen, zögern Sie nicht uns anzurufen. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

(0 58 32) 70 57 Beton König steht für ausgezeichnete Qualität
Von der Planung bis zur Realisierung

Von der Planung bis zur Realisierung

Ihr Rundumsorglos-Paket

Beratungstermin vereinbaren